Spezialsuchen



Psychotherapie Wien


Wien 1. (Innere Stadt)
Wien 2. (Leopoldstadt)
Wien 3. (Landstraße)
Wien 4. (Wieden)
Wien 5. (Margareten)
Wien 6. (Mariahilf)
Wien 7. (Neubau)
Wien 8. (Josefstadt)
Wien 9. (Alsergrund)
Wien 10. (Favoriten)
Wien 11. (Simmering)
Wien 12. (Meidling)
Wien 13. (Hietzing)
Wien 14. (Penzing)
Wien 15. (Rudolfsheim-Fünfhaus)
Wien 16. (Ottakring)
Wien 17. (Hernals)
Wien 18. (Währing)
Wien 19. (Döbling)
Wien 20. (Brigittenau)
Wien 21. (Floridsdorf)
Wien 22. (Donaustadt)
Wien 23. (Liesing)


Faradji Saam, Mag.rer.nat.

Psychotherapeut (Verhaltenstherapie)
1020 Wien, Scholzgasse 13/10
Die meisten Menschen verfügen über innere Ressourcen, die dabei helfen können, bestehende Probleme und Belastungen zu meistern. Oft ist es jedoch schwierig, diese Ressourcen in belastenden Situationen zu aktivieren. Ziel meiner Arbeit ist es dabei zu unterstützen, auf Ressourcen und Erfahrungen zugreifen zu können, um individuell geeignete Lösungen und Wege zu finden. Dabei arbeite ich mit unterschiedlichen Ansätzen, die sich an der jeweiligen Situation und den jeweiligen Bedürfnissen meiner KlientInnen orientieren.

Meinhart Stefan, MA

Psychotherapeut (Personenzentrierte Psychotherapie)
1210 Wien, Donaufelder Straße 101/2/11
Sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltag ist oft wenig Platz für sich selbst.
Sich den Platz zu nehmen, den man braucht, und diesen für sich zu nutzen, ist das Recht eines jeden Individuums!
Im Bereich Psychotherapie biete ich Ihnen einen privaten und persönlichen Platz, um sich selbst besser zu verstehen.
Im Bereich der Mediation werden Sie von mir begleitet, wenn es darum geht, sich den Platz mit anderen bestmöglich zu gestalten.
Innerhalb der Supervision ist Platz für Ihre Reflexion des beruflichen Umfelds.
Im Coaching finden Ihre beruflichen Ressourcen den besten Platz.

Tschiggerl Eva

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Analytische Psychologie)
1220 Wien, Dumreichergasse 37
Ich begleite und unterstütze meine Patienten und Klienten darin, sich in ihrem So-Sein anzunehmen und zu akzeptieren. Eine grundsätzliche Selbstakzeptanz ist Voraussetzung dafür, dass sich neue Perspektiven eröffnen, Schwierigkeiten neu beurteilen oder Lösungsansätze finden lassen, damit Veränderungen Schritt für Schritt zu mehr an Lebensqualität und Zufriedenheit führen kann.

... und weitere 3790 PsychotherapeutInnen









Sie sind hier: Regional

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at