Psychotherapie-Thema > Drogensucht


Drogensucht ist eine chronische Erkrankung, die einer medizinischen Behandlung bedarf. Von Sucht (Abhängigkeitssyndrom) spricht man dann, wenn eine Reihe von körperlichen Symptomen und Verhaltensauffälligkeiten, die sich nach dem wiederholten Konsum bestimmter psychoaktiver Substanzen entwickelt haben, vorliegen. Ein Abhängigkeitssyndrom kann sich auf eine einzelne Substanz, aber auch auf eine Substanzgruppe oder unterschiedliche Substanzen beziehen.
PsychotherapeutInnen helfen Ihnen die Ursachen der Sucht aufzudecken und neue Bewältigungsstrategien zu entwickeln, für die die Sucht bisher eine, wenn auch ungünstige, Lösung darstellte.
Keywords: Drogensucht, Abhängigkeitssyndrom, Abhängigkeit, Drogenabhängigkeit

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (138)

Wurzer Ingrid, Dr.

Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)
3300 Amstetten, Adalbert-Queiser-Straße 3/5
Wir können die Windrichtung nicht ändern, aber die Segel richtig setzten.

Der Weg ans Ziel beginnt mit dem 1. Schritt, u. a. die Möglichkeit zu haben

… über Dinge zu sprechen, die Sie sonst niemanden anvertrauen wollen oder können.

… einen besseren Umgang mit Schwierigkeiten zu finden, die „nicht einfach so“ zu beseitigen sind.

… die Vergangenheit geklärt hinter sich lassen zu können und frei an Zielen und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die auf Ihre persönliche, aktuelle Lebenssituation bezogen sind.

Zeugswetter Robert

Psychotherapeut (Integrative Gestalttherapie)
1090 Wien, Wasagasse 33/17
Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit mir zu arbeiten, erhalten
Sie nicht nur Unterstützung, sondern vielmehr eine Fortbildung:
Eine Fortbildung nur für Sie selbst!
Sie erfahren, wie Sie ticken und lernen Denk- und Verhaltensmuster
zu erkennen. Im Laufe der Arbeit werden Sie
eventuell manche Muster ablegen und andere überdenken,
aber eines ist ganz sicher: Sie werden viel Neues lernen, sowohl
über sich selbst als auch über Ihre Umwelt!

Denk Martin

Psychotherapeut (Personenzentrierte Psychotherapie)
3002 Purkersdorf, Hauptplatz 5/7
1140 Wien, Gurkgasse 19/3
Eine beispielhafte, aber nicht vollständige Liste von Therapiethemen:
* Seelische Probleme (Borderline, Burnout & Vorbeugung, Ängste & Panikattacken, Neurosen, Depression)
* Diskriminierung (Behinderung, Autismus, Interkulturelle Themen, Kink-Aware Professional, Umgang mit parapsychologischen Erfahrungen)
* Altersspezifische Themen (z.B. Pubertät, Altern etc.)
* Persönlichkeits-Entwicklung (Selbsterfahrung, Religion & Spiritualität, Lösung von Problemen in der Partnerschaft)
* Sexualität (Homo- & Bisexualität, Sexueller Missbrauch etc.)
Ich biete einen leistbaren Sozialtarif an.

... und weitere 135 PsychotherapeutInnen

 Links (1)


Anton Proksch Institut - Therapiezentrum zur Behandlung von Abhängigkeiten

Das Anton Proksch Institut wurde 1956 als «Stiftung Genesungsheim Kalksburg» unter der Schirmherrschaft des damaligen Sozialministers Anton Proksch gegründet und wird als Sonderkrankenhaus für Abhängige geführt.
www.api.or.at

Link anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung