Psychotherapie-Thema > Migration / Integration


Als Migration wird das freiwillige oder zwangsweise Auswandern aus dem eigenen Heimatland, aus wirtschaftlichen, religiösen, politischen oder persönlichen Gründen, und die Einwanderung in ein anderes Land bezeichnet. Die Einwanderung in ein anderes Land bringt unter Umständen sprachliche und kulturelle Probleme mit sich, die mithilfe von Integration(smaßnahmen) kalmiert bzw. gelöst werden sollen.
PsychotherapeutInnen unterstützen MigrantInnen im Integrationsprozess, unter anderem durch Unterstützung der interkulturellen Kommunikation, Konfliktmanagement, Traumaarbeit und Supervision.
Keywords: Migration, Integration, Integrationsmaßnahmen

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (176)

Mensen Ria, Mag.Dr.

Psychotherapeutin (Psychodrama)
1030 Wien, Salmgasse 5/6
Ich unterstütze Sie, sich Ihrer eigenen Ressourcen bewusster zu werden und neue Sichtweisen und Fertigkeiten aufzubauen, so dass Sie zuversichtlicher mit Schwierigkeiten umgehen können.
Durch meine Fortbildung in PITT und langjährige Erfahrung in Traumatherapie kann ich auch bei Vorliegen einer komplexen Traumatisierung eine schonende und dennoch sehr wirksame Bearbeitung anbieten.
Besonders gerne unterstütze ich auch Menschen, die in ihren Paar- und familiären Beziehungen Schwierigkeiten erleben (Imago Paartherapie, Mediation, Elternberatung).

Sleiter Lorenzo, Mag., MBA

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (Verhaltenstherapie)
8010 Graz, Glacisstraße 9
Wir Verhaltenstherapeuten achten besonders auf das Problemfeld des Klienten, der Klientin, ohne Erlebnisse in Kindheit und Jugend zu vernachlässigen. Gemeinsam untersuchen wir die Ursachen für die Probleme. Diese können im Umfeld liegen oder auch in den Einstellungen begründet sein.
Im Lösungsprozess spielen Gefühle und Gedanken eine besondere Rolle. Letztlich geht es uns immer darum, gemeinsam dauerhafte Veränderungen zu gestalten. Wir achten auf die persönlichen Qualitäten. Denn diese brauchen wir für den Aufbau der Eigenverantwortung, allgemein gesagt: Für die Problemlösung.

Rohrauer Christian, MMag.

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (Personzentrierte Psychotherapie)
1010 Wien, Wollzeile 31/13
1020 Wien, Vorgartenstraße 129-143/3/1-2
Unsere Psyche kann im Lauf unseres Lebens Verletzungen erleiden. Manchmal entstehen Verletzungen oder psychische Schwierigkeiten auch ohne offensichtlichen Grund. Diese Schwierigkeiten sind manchmal von kurzer Dauer und auf einen kleinen Bereich eingeschränkt. Manchmal wirken sie sich nachhaltig und intensiv auf unser Befinden aus.
In der Psychotherapie sehe ich es als meine Aufgabe, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten, herauszufinden, wie Sie am besten mit diesen Schwierigkeiten umgehen können und wie Sie lernen, gut für sich selbst zu sorgen.

... und weitere 173 PsychotherapeutInnen

 Links (2)


pro mente austria

pro mente austria ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Institutionen im Bereich psychische und soziale Gesundheit in Österreich.
www.promenteaustria.at

pro mente kärnten

pro mente kärnten ist ein unabhängiger Non-Profit-Verein und Mitglied im Dachverband pro mente austria.
pro mente kärnten stellt Menschen alltags- und lebensweltorientierte Hilfe und Arbeitsplätze zur Verfügung, um psychische und soziale Gesundheit zu fördern, zu erhalten oder wiederherzustellen.
Das Ziel ist ein Höchstmaß an Autonomie, Lebensqualität und gesellschaftlicher Integration für Menschen mit psychischen, mentalen und sozialen Problemen sowie Sensibilisierung und Akzeptanz der Gesellschaft für die Vielfalt des Seins.
Mehr als 300 MitarbeiterInnen unterschiedlicher Berufsgruppen sind landesweit für die Erreichung dieser Ziele tätig.

www.promente-kaernten.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung