Psychotherapie-Thema > Online-Sucht


Online-Sucht (auch Internet-Sucht) bezeichnet den übermäßigen, suchtartigen und gesundheitsgefährdenden Gebrauch des Internets. Wie bei anderen Süchten auch ist sie gekennzeichnet durch ein unüberwindbares Verlangen, Schwierigkeiten das Verhalten zu kontrollieren, Entzugssymptome, Neigung zur Dosissteigerung, Vernachlässigung anderer, insbesondere sozialer Aktivitäten und eine Tendenz, die Sucht zum Lebensmittelpunkt zu machen. In der Fachwelt ist der Begriff derzeit noch umstritten, da wenige Studienergebnisse dazu vorliegen.
PsychotherapeutInnen helfen Ihnen dabei, Online-Sucht oder eine diesbezügliche Gefährdung zu diagnostizieren und Schritt für Schritt wieder die Kontrolle über Ihre Internet-Nutzung zu erlangen.
Keywords: Online-Sucht, Internet-Sucht, Online-Suchtgefährdung, suchtartige Internet-Nutzung

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (71)

Meinhart Stefan, MA

Psychotherapeut (Personenzentrierte Psychotherapie)
1210 Wien, Donaufelder Straße 101/2/11
Sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltag ist oft wenig Platz für sich selbst.
Sich den Platz zu nehmen, den man braucht, und diesen für sich zu nutzen, ist das Recht eines jeden Individuums!
Im Bereich Psychotherapie biete ich Ihnen einen privaten und persönlichen Platz, um sich selbst besser zu verstehen.
Im Bereich der Mediation werden Sie von mir begleitet, wenn es darum geht, sich den Platz mit anderen bestmöglich zu gestalten.
Innerhalb der Supervision ist Platz für Ihre Reflexion des beruflichen Umfelds.
Im Coaching finden Ihre beruflichen Ressourcen den besten Platz.

Widholm Roman, Mag.

Psychotherapeut (Psychoanalyse / Psychoanalytische Psychotherapie)
1120 Wien, Arndtstraße 87/4
1030 Wien, Am Heumarkt 4
Meine Arbeit orientiert sich an Ihrem Anliegen: den Fragen und Wahrnehmungen, die Sie beunruhigen oder den wiederkehrenden Ängsten und Schmerzen. Manche Schwierigkeiten lassen sich in einer einzelnen oder einigen wenigen Sitzungen verändern, manche brauchen mehr Zeit. Das ist von Mensch zu Mensch verschieden.

AVM
Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation

Psychotherapie
5020 Salzburg, Paris-Lodron-Straße 32
1190 Wien, Leidesdorfgasse 11-13/1/8
Die Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM) bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung in Verhaltenstherapie an. Sie hat ExpertInnen als Mitglieder, die Therapie, Beratung, Seminare und Vorträge anbieten. Die AVM ist als fachspezifische Ausbildungseinrichtung vom Bundesministerium anerkannt.

... und weitere 68 PsychotherapeutInnen

 Links (1)


Anton Proksch Institut - Therapiezentrum zur Behandlung von Abhängigkeiten

Das Anton Proksch Institut wurde 1956 als «Stiftung Genesungsheim Kalksburg» unter der Schirmherrschaft des damaligen Sozialministers Anton Proksch gegründet und wird als Sonderkrankenhaus für Abhängige geführt.
www.api.or.at

Alle Links anzeigen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung