Psychotherapie-Thema > Kinderwunsch


Der Begriff Kinderwunsch bezeichnet den Wunsch eines Paares, ein Kind zu bekommen. Aus verschiedenen und noch nicht vollständig geklärten Gründen (z.B. höheres Lebensalter, Ernährung, Sport,...) geht dieser Kinderwunsch nicht immer sofort in Erfüllung. Neben den zahlreichen medizinischen Möglichkeiten, die Paaren heute zur Verfügung stehen, brauchen Paare oft auch psychologische Unterstützung, um die belastenden Gefühle der Enttäuschung, Trauer und Hoffnungslosigkeit zu bewältigen.
PsychotherapeutInnen unterstützen Paare mit einem (unerfüllten) Kinderwunsch durch Information, Arbeit am Lebensstil (z.B.: Abbau von Stress, Weglassen von Alkohol, Zigaretten, mehr Schlaf) und durch entlastende Gespräche in schwierigen Situationen.
Keywords: Kinderwunsch, unerfüllter Kinderwunsch, medizinische Möglichkeiten Kinderwunsch, psychologische Unterstützung Kinderwunsch

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (209)

Schaupp Sabine, MSc

Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie)
1030 Wien, Beatrixgasse 4
2380 Perchtoldsdorf, Stuttgarter Straße 4/2
Oft geben uns psychische Belastungsfaktoren das Gefühl, es nicht mehr alleine schaffen zu können. Es ist meist die Einsicht, Hilfe zu brauchen und sie auch anzunehmen, der erste Schritt in die richtige Richtung.
Manchmal denkt man, es ist stark festzuhalten. Doch es ist das Loslassen, das wahre Stärke zeigt.

Bauer Maria

Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)
1140 Wien, Freyenthurmgasse 8/5
2020 Hollabrunn, Bahnstraße 4
3430 Tulln an der Donau, Kerschbaumergasse 2-4/2
Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe. Konfuzius
Therapie bedeutet geplante Veränderung. Virginia Satir, Systemische Psychotherapeutin
Brauchen Sie auch oft einen Tritt in den Hintern, bis Sie bereit sind etwas zu tun? Lernen Sie auch das in der Therapie, wie Sie sich diesen Tritt möglichst selber geben können. Beginnen Sie Ihr Leben zu ändern.
Im Einzel-, Paar-, oder Familiensetting. Psychotherapie wirkt. Rufen Sie an!

Farias Regina, Dr.

Psychotherapeutin (Psychoanalyse / Psychoanalytische Psychotherapie)
1040 Wien, Argentinierstraße 19/7
Wir fühlen uns gesünder und freier, wenn unser Unbewusstes bewusster wird.
Sei es durch Hypnose, wo man entspannt das Unbewusste wirken lassen kann, um Veränderungen im Verhalten oder Erleben herbeizuführen, durch Imago- Paartherapie, wo unbewusste Mechanismen, die zu Streit, Unverständnis oder Konflikten führen, aufgedeckt werden oder durch eine Psychoanalyse, die weitreichendste und tiefste Methode, sich selbst kennenzulernen und größere Handlungsspielräume zu erlangen.
Man muss sich allerdings einlassen, sich mit Neugier begegnen und sich selbst wichtig genug sein.

... und weitere 206 PsychotherapeutInnen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung