Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #28976

Veranstaltung:

Ärger, Wut, Aggression


unerwünschte Gefühle und Verhaltensweisen mit Potential und vielen Gesichtern
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
27.09.2019 Freitag
bis
28.09.2019 Samstag
Ort:
Keplerplatz 12/21
1100 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Im allgemeinen Sprachgebrauch wird Aggression oft negativ bewertet und mit verbalen oder auch körperlichen Angriffen, Beleidigungen und einer feindseligen Haltung in Verbindung gebracht.

In der personzentrierten Theorie wird der Aggression auch eine konstruktive – als allgemeine Lebenskraft beschriebene – Komponente zugeordnet, sie wirkt demnach identitätsbildend und beziehungsklärend. Carl Rogers hat z.B. beschrieben, dass „der Ausdruck von Ärger die Beziehung heilen kann”.

Im Seminar wollen wir uns mit dieser Grundkraft und ihren Ausdrucksformen auseinandersetzen, die sowohl abgrenzendes, zerstörerisches, als auch kreatives und beziehungsförderndes Potential in sich tragen. Ein Schwerpunkt ist dabei auch die Auseinandersetzung mit geschlechterspezifischen Unterschieden im Ausdruck und der Wahrnehmung von Gefühlen bzw. von Aggression und deren Bewertung.

Wie geht es uns mit unserer eigenen Aggression bzw. mit der Aggression anderer?
Gibt es eine konstruktive und eine destruktive Aggression und wenn ja, wie unterscheiden sie sich voneinander?
Was ist Aggression und wozu dient sie?
Wie ist das personzentrierte Verständnis von Aggression?
Wann und unter welchen Umständen wird Aggression zur Gewalt?
Wie zeigt sich Ärger, Wut, Aggression in der therapeutischen Beziehung: auf Seiten der/des Klient*in und auf Seiten der/des Psychotherapeut*in?
Wie kann therapeutisch mit Aggression umgegangen werden?
Anmeldung:
Kosten:
285
Veranstalter:
Riener-Schwaighofer Raphaela, Mag.Dr.

1180 Wien, Währinger Straße 108/6  Karte
Telefon: 0676 - 7163910Telefon: 0676 - 7163910
praxis@raphaelariener.com
www.raphaelariener.com




Veranstaltungen - Vorschläge

Seminar

18.10.2019 
Du bist wie deine Mutter, wie dein Vater

Seminar

18.10.2019 Freie Plätze
Systemische Strukturaufstellungen (SySt) für Coaching, Beratung und Therapie. Interventionen für die Einzelarbeit
In zwei aufeinander aufbauenden Seminaren lernen Sie, wie Sie einfache Interventionen aus der Strukturaufstellungsarbeit in Gespräche einbetten können

Workshop

19.10.2019 
„Sehnsüchten erwachsen begegnen – Aufbau von Impulskontrolle und Selbstregulation in der Schematherapie“



Sie sind hier: VeranstaltungenSchnellsuche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung