Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #31145

Veranstaltung:

Philosophischer Rundumschlag:: Alles was Recht ist


Warum wir das so offensichtlich Falsche so inbrünstig vollziehen

Kapitalismus, Demokratismus, Pluralismus, Pragmatismus
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Freie Plätze
Datum:
07.03.2022 Montag 18:00 bis 20:30
Ort:
online
Inhalt:
In diesem Vortrag wird der Frage nachgegangen, warum wir, obwohl weitgehender Konsens in der Benennung der Missstände in unserer Welt besteht, nicht in der Lage sind etwas Entscheidendes zur Behebung derselben zu tun. Es werden die Maximen aufgedeckt und ihre Zusammenhänge erläutert – jene Maximen und jene Zusammenhänge, die sich hinter den vermeintlich gesellschaftlich vermeintlich vorteilhaften Positionen Kapitalismus, Demokratismus, Pluralismus und Pragmatismus verbergen, und uns inbrünstig das Falsche vollziehen lassen.
Methode:
Impulsreferat mit anschließender moderierter Diskussion mit Publikumsbeteiligung
Zielgruppe:
Studierende aller Fakultäten der SFU, das akademische und administratives Personal der SFU, interessierte Freunde*innen und Gäste der SFU
ReferentInnen:
Palasser Heinz, Dr.
Waß Bernd, Dr.
Anmeldung:
weiterbildung@sfu.ac.at
weiterbildungsakademie.sfu.ac.at
https://weiterbildungsakademie.co.at/anmeldung/1626206553236
Kosten:
EUR 53,00
Veranstalter:
SFU
Sigmund Freud Privatuniversität Wien & Weiterbildungsakademie

1020 Wien, Freudplatz 1Karte
Adress-Info: Campus Prater
Telefon: (01) 798 40 98Telefon: (01) 798 40 98
Fax: (01) 798 40 98 900Fax: (01) 798 40 98 900

1020 Wien, Freudplatz 3Karte
Adress-Info: Sigmund Freud PrivatUniversität Weiterbildungsakademie
Telefon: (01) 90500701555Telefon: (01) 90500701555
weiterbildung@sfu.ac.at
Um Rückruf ersuchen
https://weiterbildungsakademie.sfu.ac.at...




Veranstaltungen - Vorschläge

Supervisions-Gruppe

auf Anfrage 
Gruppensupervision

Gruppe

auf Anfrage 
Gruppentherapie Messie-Syndrom

Gruppe

auf Anfrage 
Frauen helfen Frauen



Sie sind hier: VeranstaltungenSchnellsuche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung