Themenbereiche

Spezialsuchen



Psychotherapie-Thema > Autogenes Training


Das autogene Training ist integraler Bestandteil der autogenen Psychotherapie. Es handelt sich dabei um eine autosuggestive Entspannungstechnik, die vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus der Hypnose entwickelt wurde. Man unterscheidet drei Stufen, Unter-, Mittel- und Oberstufe, des autogenen Trainings.
PsychotherapeutInnen mit der Zusatzbezeichnung Autogene Psychotherapie vermitteln die Basistechniken des autogenen Trainings, in Grund-, Mittel- und Oberstufe.
Keywords: autogenes Training, Johannes Heinrich Schultz, autosuggestive Entspannungstechnik, Autosuggestion, vgl. autogene Psychotherapie

Bundesland:







Allgemeine Inhalte (1)











Sie sind hier: ThemenMethoden

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung