Psychotherapie-Thema > Autogene Psychotherapie


Autogene Psychotherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes, psychotherapeutisches Verfahren. Die Methode zielt auf die Förderung der inneren Entwicklung durch die Stärkung der seelischen und körperlichen Selbstheilungskräfte. Das Autogene Training bezeichnet den integralen Bestandteil der von Patientenseite erlernbaren und anwendbaren Entspannungsübungen.
PsychotherapeutInnen vermitteln nicht nur die Basistechniken des autogenen Trainings, sie begleiten auch behutsam persönliche Reifungs- und Entwicklungsprozesse.
Keywords: autogene Psychotherapie, autogenes Training, Selbstheilungskräfte, Entspannungsübungen; vgl. autogenes Training

Filter Bundesland:






Sie sind hier: ThemenZusatzbezeichnungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung