Psychotherapie-Thema > Hochsensibilität / Hochsensitivität


Hochsensibilität oder Hochsensitivität bedeutet, dass die Wahrnehmungsfähigkeit der Betroffenen - wahrscheinlich auf Grund einer speziellen Veranlagung - überdurchschnittlich differenziert ist. Häufig ist das Gehirn dann nicht in der Lage, mit der dadurch entstehenden Reizüberflutung fertig zu werden. Die wissenschaftliche Forschung in diesem Bereich steht noch ganz am Anfang.
PsychotherapeutInnen unterstützen hochsensible/hochsensitive Menschen, um entsprechende Filter zu entwickeln und mit der Flut von Reizen besser umgehen zu lernen. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, ihre Wahrnehmung hinsichtlich Differenziertheit, Einfühlungsvermögen, Intuition, Reflexionsfähigkeit, Feinfühligkeit und Kreativität voll auszuschöpfen.
Keywords: Hochsensibilität, Hochsensitivität, Reizüberflutung

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (157)

Mayerhofer Corinna Maria, Mag. rer.nat., MSc

Psychotherapeutin (Existenzanalyse und Logotherapie)
1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 4/8
Mensch sein heißt ja niemals, nun einmal so und nicht anders sein müssen, Mensch sein heißt immer, immer auch anders werden können. (Viktor Frankl)

Bohle Maja, Mag., M.A.

Psychotherapeutin (Personzentrierte Psychotherapie)
6900 Bregenz, Thalbachgasse 2a
6900 Bregenz, Fluh 18
Sagen Sie mir, was Sie bewegt! Als vielfältig erfahrene Therapeutin begleite ich Sie gerne auf Ihrem Weg hinein ins Leben.
Offen, aufmerksam und herzlich bin ich für Sie da. Gemeinsam kümmern wir uns um Ihr Anliegen, sodass sich die Türen zur Welt, zu Anderen und vor allem zu Ihnen selbst öffnen mögen.
Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch und wir überlegen miteinander, wie Sie das angehen können.

Wurzer Ingrid, Dr.

Psychotherapeutin (Systemische Familientherapie)
3300 Amstetten, Adalbert-Queiser-Straße 3/5
Wir können die Windrichtung nicht ändern, aber die Segel richtig setzten.

Der Weg ans Ziel beginnt mit dem 1. Schritt, u. a. die Möglichkeit zu haben

… über Dinge zu sprechen, die Sie sonst niemanden anvertrauen wollen oder können.

… einen besseren Umgang mit Schwierigkeiten zu finden, die „nicht einfach so“ zu beseitigen sind.

… die Vergangenheit geklärt hinter sich lassen zu können und frei an Zielen und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die auf Ihre persönliche, aktuelle Lebenssituation bezogen sind.

... und weitere 154 PsychotherapeutInnen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung