Veranstaltungen > Seminar > Veranstaltung #31556

Veranstaltung:

IBT Affektregulation


Körperorientierte Wahrnehmungspraxis in Bewegung und Ruhe
Art:
Seminar
Freie Plätze:
Datum:
26.06.2022 Sonntag
Ort:
Akademie für Traumatherapie
Fasholdgasse 3/3
1130 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
Übungen zum Ressourceaufbau und als Vorbereitung zur Traumaverarbeitung.

Die Besonderheit der IBT spezifischen Affektregulation ist, dass sie beide Pole bzw. Dimensionen der Traumatherapie - Struktur und Kreativität - beinhaltet. Dies erlaubt das Toleranzfenster des Nervensystems nach und nach sanft zu erweitern und stärkt die Resilienz. Statt der leistungsorientierten steht die wahrnehmungsorientierte Herangehensweise hier im Mittelpunkt!

Voraussetzungen für die Teilnahme: Diese Weiterbildung ist offen für alle die beruflich mit traumatisierten Menschen zu tun haben.

Theoretische Grundlagen: Traumakompetenz Teil 1 oder Ausbildung in einer traumatherapeutischen Methode.
Kosten:
420
Referentin und Veranstalterin:
Tripolt Romana, Mag.phil.

1130 Wien, Fasholdgasse 3/3Karte

1130 Wien, Kögelngasse 3Karte
Mobil: 0676 - 529 48 34Mobil: 0676 - 529 48 34
office@traumatherapie.at
www.5rhythms.at




Veranstaltungen - Vorschläge

Seminar

10.11.2023 Freie Plätze
Gruppendynamisches Seminar
Sensitivity ist die Fähigkeit, Kommunikationssignale entsprechend wahrzunehmen und eigene und fremde Verhaltensweisen subtil aufeinander abzustimmen

Webinar

16.11.2023 
Mit-Menschen in der Krise // Online

Seminar

18.11.2023 
Mit-Menschen in der Krise // Präsenz



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung