Psychotherapie-Thema > Angst - Panikattacken


Angst ist zunächst eine wichtige und lebensnotwendige Reaktion. Erst durch die Angstreaktion werden Blutdruck, Herzfrequenz und Atmung aktiviert, so dass wir mit Angriff oder Flucht auf eine bedrohliche Situation reagieren können. Tritt diese physiologische Reaktion jedoch ohne äußeren Anlass auf, spricht man von einer Angst- oder Panikstörung.
PsychotherapeutInnen können dabei helfen, die Ursache von Ängsten aufzudecken bzw. hilfreiche Strategien für sich zu finden, mit der Angst umzugehen.
Keywords: Angst, Panik, Panikattacke, Panikstörung, Angstreaktion

Filter Bundesland:



 PsychotherapeutInnen (3530)

Leser Anita, MSc

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Personzentrierte Psychotherapie)
7312 Unterpetersdorf, Mühlweg 10A
1150 Wien, Diefenbachgasse 5/2
7350 Mitterpullendorf, Ungargasse 76
In der personzentrierten Psychotherapie begegnet die hilfesuchende Person einem Menschen, der versucht sie einfühlend zu verstehen, ihr warm und sorgend zugewandt zu sein und ihr echt gegenüber zu treten. So gelingt es der Person zunehmend, sein eigenes Verhalten zu verstehen, neue Sichtweisen zu gewinnen und sich weiterzuentwickeln.

Gregoric Rainer A., DSP, MEd

Psychotherapeut (Systemische Familientherapie)
1080 Wien, Lerchengasse 1
1130 Wien, Trauttmansdorffgasse 3a
1160 Wien, Hippgasse 5/8
Selbst ein Weg von 1000 Meilen beginnt mit einem Schritt.
Schön dass Sie hier sind, Sie beweisen Mut zur Veränderung!
Ich begleite Sie in achtsamer lockerer Atmosphäre mit all meiner Erfahrung und Kreativität
professionell auf Ihrem Weg in die gewünschte Veränderung.

Popinger Carolina, Mag.

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Systemische Familientherapie)
1180 Wien, Thimiggasse 28/1
In der Regel kommt unsere Seele gut selbst mit Krisensituationen zurecht – wir stehen unsere Probleme durch und sie verblassen nach einiger Zeit. Manchmal jedoch ist die Psyche mit der Schwere der Problemlage überfordert und dann reichen die bewährten Lösungsversuche nicht mehr aus. In diesen Momenten sollte man sich, ebenso wie bei körperlichen Erkrankungen, nicht scheuen professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Ich möchte einen Rahmen schaffen, der es Ihnen ermöglicht, die eigenen Veränderungswünsche zu explorieren und in zielorientierte Schritte umzusetzen.

... und weitere 3527 PsychotherapeutInnen

 Links (2)


www.fem.at

Das Institut für Frauen- und Männergesundheit, bestehend aus den Frauengesundheitszentren FEM und FEM Süd und dem Männergesundheitszentrum MEN, wurde 1999 gegründet und hat sich seit dem zu einem wienweiten Kompetenzzentrum für gendergerechte Gesundheitsförderung etabliert.
www.fem.at

die Boje - Ambulatorium für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen

Die Boje ist ein Team qualifizierter und erfahrener Fachleute, bei dem die Opfer traumatischer Ereignisse auf ambulanter Basis die notwendige Akutbetreuung erhalten.
www.die-boje.at

Alle Links anzeigen

 Geschichten aus dem Leben

› Panikattacken
Meine erste Panikattacke hatte ich mitten in einer Teamsitzung. Eine Kollegin war gerade dabei, den Quartalsbericht vorzutragen, als es mich eiskalt erwischte. Von einem Moment auf den anderen hatte ich das Gefühl, sterben zu müssen ......› Weiterlesen



Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung